ABIVAX auf der Jefferies 2016 London Healthcare Conference

Paris, Frankreich, 28. Oktober 2016 - ABIVAX (Euronext Paris: FR0012333284 - ABVX), ein innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Stimulation des Immunsystems zur vollständigen Beseitigung viraler Erkrankungen spezialisiert hat, gibt heute bekannt, dass Prof. Dr. med. Hartmut Ehrlich, Chief Executive Officer von ABIVAX, an der Jefferies 2016 London Healthcare Conference teilnehmen wird. Die Konferenz findet vom 16.-17. November im Waldorf Hilton in London, UK, statt.

Auf der Konferenz stellen sich führende private und börsennotierte Unternehmen aus der Pharmaindustrie sowie aus der Biotechnologie-, Generika-, medizinische Verbrauchsprodukte-, Tiergesundheits-, Medizintechnik- und Gesundheitsdienstleistungs-Branche vor. Neben parallel stattfinden Reihen von Unternehmenspräsentationen, sind im Konferenzprogramm themenbezogene Podiumsdiskussionen sowie Einzel- und Gruppentermine vorgesehen.

ABIVAX‘ Lead-Kandidat ABX464 befindet sich derzeit in Phase-II der klinischen Entwicklung zur Behandlung von HIV. Im April dieses Jahres gab ABIVAX den Start einer zweiten Phase-IIa-Studie bekannt, welche die langanhaltende Wirkung von ABX464 zeigen soll. Der Produktkandidat verfügt über einen einzigartigen Wirkmechanismus, der die HIV-Replikation unterbricht und darüber hinaus gezielt gegen HIV-Reservoir-Zellen aktiv ist.

Interessenten an einem Gesprächstermin mit Dr. Ehrlich werden gebeten, eine Anfrage über Jefferies zu stellen.

Kontakt für die Presse

 

Pressekontakt


MC Services AG
Anne Hennecke
Telefon: +49 211 529 252 22
Email: anne.hennecke@mc-services.eu