ABIVAX Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung 28. August 2018

ABIVAX ist ein in Frankreich registriertes Unternehmen. Gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) von 2016 und dem französischen Datenschutzgesetz von 1978 (Loi Informatique et Libertés) erkennt ABIVAX die Datenschutzrechte von Personen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten an und respektiert diese. Diese Datenschutzerklärung ("Erklärung") erläutert, welche Art von personenbezogenen Daten wir von Ihnen auf dieser Website erfassen und wie wir sie verwenden.

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzmaßnahmen von ABIVAX haben oder auf personenbezogene Daten, die ABIVAX von Ihnen erhalten hat, zugreifen oder diese korrigieren möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Bitte gehen Sie dafür wie im Abschnitt "Wie Sie uns erreichen" beschrieben vor.

Verwendung personenbezogener Daten:

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten von dieser Website ausschließlich von Personen, die ABIVAX kontaktieren, die den Newsletter abonnieren möchten, oder von Kandidaten, die ihren Lebenslauf einreichen. Gemäß der gültigen Datenschutzbestimmungen erfassen wir nur die Daten, die wir zur Durchführung obiger Aktivitäten benötigen (Minimierungsprinzip). Die Daten werden von uns in Frankreich gespeichert. Der Dateneigentümer ist ABIVAX.

Verwendung personenbezogener Daten:

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an unsere Partner weiter, wenn dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Die Speicherzeit für Ihre Daten kann unterschiedlich sein und beträgt im Falle:

  • einer Bewerbung: Ein Jahr.
  • wenn Sie uns kontaktieren: Solange die Geschäftsbeziehung dauert
  • eines Newsletter Abonnements: Speicherung der Email-Adresse bis zum Widerruf des Abonnements

Wie können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese kontrollieren

Bei allen Fragen oder zur Ausübung Ihres Rechts* hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@abivax.com

Fall Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung oder Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an die französische Datenschutzbehörde "Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés - CNIL" (www.cnil.fr) oder an die für die Umsetzung der Datenschutzgesetze zuständige Rechtsbehörde Ihres Gerichtsbereichs.

(*)Das Recht, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben, das Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser erhobenen personenbezogenen Daten sowie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte, mit denen wir Geschäfte tätigen, zu fordern.